Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich


Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen staykooky GbR (im folgenden staykooky genannt) und dem Besteller. Andere Abmachungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform und müssen von staykooky schriftlich anerkannt werden. 


§2 Vertragsschluss


Die Warenangebote von staykooky sind freibleibend und unverbindlich.
Die Bestellung der Ware gilt als verbindliches Vertragsangebot. Nach der Bestellung erhält der Kunde eine automatisch generierte E-Mail als Eingangsbestätigung. Diese Eingangsbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar (staykooky übernimmt keine Verpflichtung zur Annahme Ihrer Bestellung). Die Annahme erfolgt durch Auslieferung der Ware an den Kunden. Für den Fall, dass wir die Bestellung nicht annehmen können, werden wir versuchen, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.


§3 Lieferzeit


Die reguläre Lieferzeit beträgt derzeit ca. 7 Werktage, ab dem Zeitpunkt der Bestellung. Wir bemühen uns, Lieferfristen einzuhalten. Bei Lieferverzögerungen, die auf Umstände zurückzuführen sind, die uns bei Auftragserteilung nicht bekannt waren und nicht von uns zu vertreten sind, verlängern sich Lieferfristen in angemessenem Umfang. 


staykooky bleibt es vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen.
4 Lieferadresse


Soweit vom Besteller nicht anders angegeben, liefern wir an die Rechnungsadresse. Wünscht der Besteller eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse, so ist dies während des Bestellvorgangs anzugeben. 


§5 Preise


Alle Preise im Onlineshop verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%). Wir bemühen uns, stets den korrekten Preis für alle Artikel anzugeben - Irrtümer sind jedoch vorbehalten.
Für den Handel gelten die jeweils aktuellen Preislisten bzw. schriftliche Vereinbarungen für spezielle Konditionen. Bankspesen für Zahlungen aus dem Ausland trägt der Besteller.
§6 Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert bei Privatkunden beträgt 15 €, bei Geschäftskunden 150 €.
§7 Versandkosten


Unabhängig von der Höhe des Bestellwerts berechnen wir innerhalb Deutschlands eine Versandkostenpauschale in Höhe von 5,40 Euro.

 Für den Versand ins europäische Ausland berechnen wir pauschal 
17,- Euro.

 Ausgenommen Norwegen, Türkei, Ungarn, hierfür berechnen wir pauschal 30,- Euro, für Übersee 35,- Euro. Wir behalten uns eine Anpassung der Versandkosten an die uns entstehenden Kosten für Porto und Verpackung vor. 


§8 Lieferung ins Ausland


Wir liefern standardmäßig nur innerhalb Deutschlands und ins europäische Ausland. Bei Bestellungen aus dem außereuropäische Ausland, kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer +49 211 5067330. Wir bemühen uns, eine Lösung für Ihre Bestellung zu finden. 


§9 Fälligkeit und Zahlung


Wir bieten momentan nur die Zahlung per Überweisung an. Die bestellten Produkte werden erst hergestellt und versandt, nachdem die Zahlung eingegangen ist. Soweit eine Zahlung nicht innerhalb von dreißig Tagen ab Ihrer Bestellung eingeht, wird Ihre Bestellung von staykooky annulliert.

Die Bankverbindung lautet: staykooky GbR,
 Deutsche Bank Düsseldorf, Konto-Nr. 047 02 94, 
BLZ 300 700 24


§10 Mängelhaftung, Beanstandungen


Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitere Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. staykooky haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, insbesondere haftet staykooky nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von staykooky ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1,4 Produkthaftungsgesetz geltend macht. Sofern staykooky fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Erfolgt die Nacherfüllung im Wege einer Ersatzlieferung, ist der Besteller verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware an staykooky zurückzusenden. Eine Nacherfüllung erfolgt erst, wenn die zuerst gelieferte Ware bei staykooky eingegangen ist. Ausnahmefälle bedürfen einer gesonderten Absprache. 


§11 Rückgaberecht und Rückgabefolgen


Die erhaltene Ware kann ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung umgetauscht werden. Bei Rückfragen: staykooky unter der Telefonnummer +49 211 506 73 30. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Die Rücksendung erfolgt auf Besteller Kosten. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: staykooky GbR  
Salierstrasse 21  40545 Düsseldorf 
Germany.

 Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Wertersatzpflicht vermieden werden, in dem Ware nicht in Gebrauch genommen und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt.
§12 Rücktritt
staykooky steht ein Rücktrittsrecht zu, wenn der Besteller über seine Kreditwürdigkeit keine korrekten Angaben gemacht hat oder über sein Vermögen ein Konkurs- oder Vergleichsverfahren beantragt wurde. Ausnahme gilt, wenn der Besteller Vorkasse leistet. 


§13 Nutzung der Kundendaten


Eine Nutzung der Kundendaten durch staykooky erfolgt zum Zwecke der Abwicklung von Bestellungen und Zahlungsvorgängen. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote zu kommunizieren, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unseren Shop und unsere Internetseite zu verbessern, einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen oder einen zu entdecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen. Wir sichern zu, Ihre Daten ausschließlich für diese Zwecke zu verwenden. 


§14 Eigentumsvorbehalt


staykooky behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages einschließlich aller Nebenkosten vor. Der Käufer darf zwar im Rahmen des üblichen Geschäftsverkehrs über die Ware verfügen, sie jedoch weder verpfänden noch sicherheitsübereignen. Ansprüche aus der Weiterveräußerung werden hiermit an uns abgetreten. 


§15 Erfüllungsort


Erfüllungsort für die beiderseitigen Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist Düsseldorf. 


§16 Gerichtsstand, anwendbares Recht


Die Parteien vereinbaren für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten Düsseldorf als örtlich zuständiges Gericht. Die Parteien vereinbaren insbesondere auch für das Mahnverfahren als örtlich zuständiges Gericht Düsseldorf. Diese Vereinbarungen gelten auch für die Ansprüche aus Scheck und Wechsel. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
staykooky GbR  Sonja Bätz und Emmeke van der Put
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt.

Stand November 2011